Firmencup presented by Scandic

Wer kann mitmachen?

Jedes Unternehmen kann beim größten Triathlon der Welt mitmachen. Dabei können beliebig viele Kollegen pro Distanz gemeldet werden. Die 6 schnellsten Kollegen aus einer Firma bilden automatisch ein Firmenteam und gehen in die Firmenwertung ein. 

WICHTIG: Alle Teammitglieder müssen arbeitsvertraglich an den meldenden Arbeitgeber gebunden sein. Die Firmenteams werden vom Zeitnahmesystem automatisch entsprechend ihrer Zielzeit gebildet (eine vorherige Einteilung ist nicht erforderlich/möglich). Alle in den Firmenteams nicht berücksichtigten Kollegen erhalten natürlich trotzdem ihre Einzelwertung. Alle Teilnehmer des Firmencups starten in gemeinsamen Startgruppen.  

Beispiel 1: Sie melden sich mit 8 Kollegen an. Die 6 schnellsten Kollegen bilden das Firmenteam und gehen in die Firmenwertung ein.  

Beispiel 2: Sie melden sich mit 34 Kollegen an. Die 30 schnellsten Kollegen bilden fünf Firmenteams und gehen in die Firmenwertung ein.  

Was gibt es zu gewinnen?

Neben Ruhm und Ehre haben Sie die Chance, den heißbegehrten Firmencup zu gewinnen. 

Freuen Sie sich auf gemeinsame Erlebnisse mit Kollegen, auf unvergessliche, sportliche Momente und zeigen Sie den anderen Firmen, wer die Nummer 1 ist.

WAS KOSTET ES? 

Sie sichern sich Ihre Startplätze für den Firmencup presented by Scandic 2023 zu den folgenden Startgebühren:  

Sprintdistanz:                                118,00 Euro inkl. MwSt. (zzgl. 9% Bearbeitungsgebühr (ACTIVE-Gebühr))  

Olympische Distanz:                    129,00 Euro inkl. MwSt. (zzgl. 9% Bearbeitungsgebühr (ACTIVE-Gebühr))  

Staffel Sprintdistanz:                   169,00 Euro inkl. MwSt. (zzgl. 9% Bearbeitungsgebühr (ACTIVE-Gebühr))  

Staffel Olympische Distanz:       179,00 Euro inkl. MwSt. (zzgl. 9% Bearbeitungsgebühr (ACTIVE-Gebühr))  

WER IST ANGEMELDET? 

Die Startplätze für den Firmencup presented by Scandic 2023 können vom 22.11.2022 (15:00 Uhr) bis zum 14.04.2023 (12:00 Uhr) verbindlich reserviert werden. 

Zur Anmeldung > 

Zur Ausschreibung >

 

2022 waren 54 Firmen für den Firmencup presented by Scandic gemeldet: 

  • Airbus 

  • BSG STILL 

  • CANCOM 

  • Chatham Partners 

  • Creative-North-Solution GmbH 

  • DATAGROUP Hamburg GmbH 

  • Domino's Pizza Deutschland GmbH 

  • Dr. Brill + Partner GmbH 

  • Egon Zehnder International GmbH 

  • Erdinger Alkoholfrei 

  • Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft 

  • Ernst Jacob GmbH & Co KG 

  • Etribes Connect GmbH 

  • EUROGATE Container Terminal Hamburg GmbH  

  • Evotec SE 

  • EY-Parthenon Financial Services 

  • FG Clean Wipes 

  • Fitness Schule Dirk Bläcker 

  • Funk Versicherungsmakler GmbH 

  • Garbe Industrial Real Estate 

  • Hamburg Commercial Bank AG 

  • Hamburg Wasser 

  • Hamburger Energiewerke GmbH 

  • Hanse Lounge 

  • HOCHTIEF Infrastructure GmbH 

  • IGTech GmbH 

  • Immanuel Albertinen Diakonie 

  • Katholisches Marienkrankenhaus gGmbH 

  • KBNK architekten GmbH 

  • Köhler&von Bargen Projekte GmbH 

  • Krankenhaus Buchholz 

  • Lehmann&Voss&Co. KG 

  • Marine Assekuranz GmbH 

  • McKinsey & Company, Inc. 

  • medac GmbH 

  • MÖHRLE HAPP LUTHER Partnerschaft mbB 

  • Mushlabs GmbH 

  • Nexperia Germany GmbH 

  • Nordic Hamburg Shipmanagement  

  • novomind AG 

  • NXP Semiconductors Germany GmbH 

  • Olenex Edible Oils GmbH 

  • Orsted Wind Power Germany GmbH 

  • P&M Agentur Software + Consulting GmbH 

  • Peek&Cloppenburg 

  • Philips GmbH Market DACH 

  • Siemens Gamesa Renewable Energy GmbH & Co. KG 

  • Signify 

  • Statista GmbH 

  • Stopperka GmbH 

  • Stromnetz Hamburg 

  • Volksbank Luebeck eG 

  • Warburg Bank 

  • WETZEL & von SEHT 

 

KONTAKT 

Bei Fragen rund um den Firmencup presented by Scandic wenden Sie sich bitte an: 

Maren Hermann 
Coordinator Athlete Services Germany 
P: +49 (0) 69 – 300 6432 81 
e-Mail: firmencup@theironmangroup.com